Home

Last Post from Julian and Kira:

06.12.2019

Hola amigas y amigos

Welcome to our blog, happy to see you here 😊.

We are Julian and Kira, start traveling on the 3th of Dec. 2019.

What is our story? We started planning our journey beginning of the year. Planning in terms of organizational stuff, some paper work, insurances, medical care and and and – let’s say: things that needed to be done. Most exciting part was the purchase of our Pick-up-Camper: via Internet, without seeing the car at all; the Camper was supposed to stand somewhere in Ecuador, to be collected from a campsite there. Good stomage feeling, very nice trustable previous owners, so let’s go for it. Check: our home for the next 7 month was fixed.

And that’s were we are now. We just arrived in Ecuador, got our Camper and get prepared now for our journey. Currently we are making ourselves at home, getting to know our car, doing some mechanical check-ups. We already love the camper-style feeling and the country, people are helpful and interested. Looking forward to move.

Are you excited about our trip as well? Then check out our blog regularly. If you fill in your email-address below, you will get a message as soon as we updated our blog.

We are happy about your feedbacks and comments. Let’s keep in touch!

And last note: we decided to not translate all posts, instead we will switch in between the languages. Hope that’s fine. Photos and videos will anyway speak for themselves.

Vamos y hasta pronto

Hola amigas y amigos,

willkommen auf unserem Blog, schön dich hier zu sehen 😊.

Wir sind Julian und Kira, seit dem 3.12.2019 sind wir losgezogen nach SĂŒdamerika. Erster Stop: Ecuador.

Wie alles begann? Schon seit Anfang 2019 planen wir unsere Reise, in erster Linie hieß das: Papierkram, Versicherungen, Impfungen und viele andere organisatorische Sachen. Dinge die eben erledigt werden mussten. Highlight und mit Sicherheit am aufregensten war unser Pick-up-Camper Kauf: Anzeige im Internet: „Pick-up-Camper for sale in Ecuador“, geparkt auf einem Campingplatz in Ibarra, klang vielversprechend, Vorbesitzer super nett und vertrauenswĂŒrdig, zwei mal drĂŒber geschlafen und gekauft. Damit war unser neues Zuhause fĂŒr die nĂ€chsten 7 Monate fix. FĂŒhlte sich super an.

Und jetzt? Wir sind in Ecuador angekommen, haben unseren Camper in Empfang genommen, bzw. er hat uns empfangen und wir sind mega happy. Aktuell leben wir uns gerade ein, machen die ersten Fahrten mit unserem neuen GefĂ€hrt und richten uns ein. Bevor wir unseren ersten Campingplatz endgĂŒltig verlassen und losziehen lassen wir das Auto noch einmal durchchecken.

Der erste Eindruck ist genial. Wir fĂŒhlen uns wohl, die Leute sind hilfsbreit und neugierig. Unser Spanisch ist fĂŒrchterlich aber das wird noch. Wir können es kaum erwarten loszuziehen.

Genau so freuen wir uns auf unseren Austausch mit euch. Wir wollen euch mit Fotos, Videos, kleinen BeitrĂ€gen und Podcasts auf dem Laufenden halten und sind neugierig auf eure RĂŒckmeldungen und Kommentare. Wenn ihr unten eure E-Mail-Adresse eingebt, erhalten ihr automatisch eine Nachricht sobald wir etwas neue gepostet haben.

Vamos y hasta pronto


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen ĂŒber neue Inhalte direkt per E-Mail.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten